Eventsegel (3)

Vorarbeiten des Eventsegels sind abgeschlossen:

Da das Eventsegel aus 4 Segeln besteht, die elektronisch ein- und ausgefahren werden, mussten die Helfer eine Menge Kabel verlegen. Insgesamt sind es jeweils 16 , bestehend aus 4 Leitungen für die Segel, jeweils 2 Stromkabel und 2 LAN Kabel pro Mittelstütze.

Die komplette Anzahl an Kabel wurde durch ein 30 Meter langes HT-Rohr gezogen und dann auf die Stützen aufgeteilt.
Dafür musste der Hof an den Mittleren Stützen komplett ausgehoben werden …60 cm tief.
Die Firma Sprick stellte die einzelnen Stützen, bestehend aus 8 x 3 Meter und 3 x 5 Meter, am 19.04 auf. Dabei ist aufgefallen, dass die 2 äußeren Stützen nicht die 10%ige Neigung haben. Diese werden nächste Woche ausgetauscht. Am 23.04 konnten wir 9 Löcher von 11 wieder schließen und pflastern, sodass der Schulhof für die Kinder des Kindergarten wieder freigegeben werden konnte.

Parken

Das Parken auf dem Schulhof bei Veranstaltungen/Versammlungen ist nun nicht mehr gestattet, um Beschädigungen an den Säulen zu vermeiden.